Wir sind

Wilhelm Füssler Bau

Wilhelm Füssler Bau

Einzigartiges schaffen – seit über einem Jahrhundert

 

Bauen liegt uns im Blut – seit Wilhelm Füssler im badischen Karlsruhe unser Unternehmen vor mehr als 100 Jahren aus der Taufe gehoben hat. 1902 als Spezialbetrieb für den Gleisbau gestartet, hat unser traditionsreiches Unternehmen die Entwicklungen in der Branche stets aufgegriffen, sich in den vergangenen Jahrzehnten erfolgreich gewandelt und auf die Bedürfnisse des Marktes eingestellt. Als Teil der erfolgreichen Baugruppe Gross sind wir heute ein deutschlandweit gefragter Experte zur Realisierung anspruchsvoller Projekte im Hochbau. In beiden Disziplinen sind unsere erfahrenen Fachleute ganz in ihrem Element, schaffen mit Leidenschaft und Präzision Einzigartiges. Zahlreiche namhafte Kunden und Partner wissen dies zu schätzen. Mit vielen verbindet uns eine langjährige, gewachsene Geschäftsbeziehung auf die wir ebenso stolz sind, wie auf unser exzellentes Team erfahrener Profis.

 

Werte verpflichten

Wir sind überzeugt, dass unser stetiges Wachstum nicht nur auf unserer Leistung beruht, sondern auch auf den Werten, die wir täglich leben. Unser Anspruch als Teil der Baugruppe Gross ist es, kontinuierlich dazuzulernen und im Umgang mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern immer wieder noch ein bisschen besser zu werden. Hier erfahren Sie mehr über unser Wertemanagement.

 

PDF anschauen

Wilhelm Füssler Bau

Auf uns können Sie bauen

 

lic.oec. Philipp P. Gross und Dipl.-Ing. Steffen Walter stehen an der Spitze der Wilhelm Füssler Bau GmbH. Sie werden von den technischen Leitern Dipl.-Ing. Johannes Adomeit, Dipl.-Ing. Marcel Milbich und Dipl.-Ing. Claudia Steuer, dem kaufmännischen Leiter B.A. Stefan Köstler sowie zahlreichen erfahrenen Bau-Profis unterstützt. Dieses starke Team verfolgt das Ziel, die Wilhelm Füssler Bau GmbH vor dem Hintergrund der Herausforderungen, die sich der Baubranche heute stellen, erfolgreich in die Zukunft zu führen. Dabei bauen sie auf die für uns typischen Stärken: erstklassige Bauausführung und ein faires, von Partnerschaft und Vertrauen geprägtes Miteinander. Zahlreiche Kunden honorieren dies mit einer langjährigen Zusammenarbeit.


Philipp P. Gross, lic.oec.
Geschäftsführer
Wilhelm Füssler Bau
seit 01.05.1994 im Unternehmen

Wilhelm Füssler Bau GmbH
An der Roßweid 16
76229 Karlsruhe
t. +49 721 50004-600
f. +49 721 50004-609
philipp.gross@gross-bau.de

Steffen Walter, Dipl.-Ing.
Geschäftsführer
Wilhelm Füssler Bau
seit 01.09.2000 im Unternehmen

Wilhelm Füssler Bau GmbH
An der Roßweid 16
76229 Karlsruhe
t. +49 721 50004-600
f. +49 721 50004-609
steffen.walter@gross-bau.de

Karriere

Hoch hinaus – Karriere bei Wilhelm Füssler Bau

 

Unser Unternehmen blickt auf eine über 100jährige Geschichte zurück. In dieser Zeit hat sich die Wilhelm Füssler Bau einen exzellenten Ruf als zuverlässiger Partner und attraktiver Arbeitgeber erworben. Innerhalb des Firmenverbundes der Baugruppe Gross bieten wir Azubis, erfahrenen Bau-Fachleuten und Young Professionals interessante Aufgaben in einem dynamischen Umfeld. Auch Studierende haben bei uns die Möglichkeit, schnell Verantwortung zu übernehmen. Gleichzeitig bieten wir ihnen sowie allen weiteren Berufseinsteigern und Mitarbeitern exzellente Entwicklungsmöglichkeiten.

Derzeit sind in der Baugruppe Gross bundesweit 70 Auszubildende, etwa 600 Fachleute und über 250 Ingenieure beschäftigt. Sie sind die Basis unseres gemeinsamen Erfolges. Entsprechenden Wert legen wir auf ein Arbeitsumfeld, das die Identifikation mit unserem Unternehmen fördert und die Motivation aller Mitglieder unseres Teams nachhaltig positiv stärkt.

 

mehr

Wilhelm Füssler gründet 1902 in Karlsruhe ein Gleisbaugeschäft.
Gründung
Wilhelm Füssler mit Ehefrau Elise
1906 wird das Portfolio erweitert. Füssler Bau bietet nun auch Tiefbau-Leistungen an.
Erweiterung Tiefbau
Tiefbauarbeiten 1940
Erna Pandl, die älteste Tochter des Gründers, übernimmt 1937 das Unternehmen.
Erna Pandl
Gleisbauer der Wilhelm Füssler Bau
1945 wird der Kaufmann Albert Esswein Mitinhaber. Im Zeichen des Neustarts werden auch Hochbau-Leistungen angeboten.
Albert Esswein
Kaufmann Albert Esswein
Das Unternehmen erarbeitet sich bundesweit einen hervorragenden Ruf insbesondere im Hoch- und Ingenieurbau. Hier und im Schlüsselfertigbau liegen ab sofort die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit.
Schwerpunkt Hochbau
Aufbauarbeiten am Karlsruher Schloss
Im Jahr 1971 übernimmt Christine Esswein, Ehefrau von Albert Esswein, die Geschäftsleitung. Unterstützt wird sie dabei vom bisherigen technischen Leiter Edwin Ströhle.
Christine Esswein
Christine Esswein, Empfang bei Präsident Reagan in Bonn
Daniela Esswein-Hardieck, die Tochter von Albert und Christine Esswein, tritt 1981 in die Unternehmensführung ein.
Daniela Esswein-Hardieck
Christine Esswein-Hardick
Im Jahr 2002 feiert die Wilhelm Füssler Bau GmbH ihr 100-jähriges Bestehen.
100-Jähriges
Belegschaft der Wilhelm Füssler Bau, 2002
Gemeinsam erfolgreich abgewickelte Projekte geben für Wilhelm Füssler Bau und Peter Gross Bau 2008 den Ausschlag, ihre Kompetenzen zu bündeln. Die Wilhelm Füssler Bau wird in der Folge ein Unternehmen der Baugruppe Gross.
Übernahme Baugruppe Gross
Wilhelm Füssler Bau Villa, Stammsitz in Karlsruhe
Wilhelm Füssler gründet 1902 in Karlsruhe ein Gleisbaugeschäft.
1906 wird das Portfolio erweitert. Füssler Bau bietet nun auch Tiefbau-Leistungen an.
Erna Pandl, die älteste Tochter des Gründers, übernimmt 1937 das Unternehmen.
1945 wird der Kaufmann Albert Esswein Mitinhaber. Im Zeichen des Neustarts werden auch Hochbau-Leistungen angeboten.
Das Unternehmen erarbeitet sich bundesweit einen hervorragenden Ruf insbesondere im Hoch- und Ingenieurbau. Hier und im Schlüsselfertigbau liegen ab sofort die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit.
Im Jahr 1971 übernimmt Christine Esswein, Ehefrau von Albert Esswein, die Geschäftsleitung. Unterstützt wird sie dabei vom bisherigen technischen Leiter Edwin Ströhle.
Daniela Esswein-Hardieck, die Tochter von Albert und Christine Esswein, tritt 1981 in die Unternehmensführung ein.
Im Jahr 2002 feiert die Wilhelm Füssler Bau GmbH ihr 100-jähriges Bestehen.
Gemeinsam erfolgreich abgewickelte Projekte geben für Wilhelm Füssler Bau und Peter Gross Bau 2008 den Ausschlag, ihre Kompetenzen zu bündeln. Die Wilhelm Füssler Bau wird in der Folge ein Unternehmen der Baugruppe Gross.